Seahaven im Interview

"Weniger ist halt manchmal mehr"

(Foto: Uncle M) Seahaven haben mit ihrem neuen Album einen ziemlich mutigen Move gewagt: war das Vorgängeralbum "Winter Forever" (2012) noch wesentlich punkiger angehaucht und hatte sogar Posthardcore Momente (so richtig mit Shouten und allem), kommt die aktuelle Platte wesentlich ruhiger daher. ...

Thomas Azier im Interview

"Ich war isoliert in einer Stadt, in der es primär um Hedonismus und düstere Orte ging."

(Foto: Ben Roth) Als wir uns in den Katakomben des Prince Charles mit Thomas Azier zum Interview treffen, bedarf es eigentlich keiner großen Erklärungen, worüber wir mit ihm sprechen wollen. Ganz offensichtlich soll sich unser Gespräch um sein Debutalbum Hylas drehen, das nach ...

Zurück im Leben

Mit geballten Fäusten und Schaum vorm Mund

(Fotos: Oktober Promotion) Pünktlich zum Ende der kalten Tage setzen die Jungs von Prong zum zweiten Frühling an. Dabei schrecken die Amis auch vor schallenden Ohrfeigen nicht zurück. Aber keine Angst: Selten hat das Wangenkühlen so viel Freude bereit wie dieser Tage. ...

11 Fakten zu EAU ROUGE

(Foto: Jessica Wirth) Wie? Die kommen aus Stuttgart und machen keinen HipHop?!? Mit EAU ROUGE präsentiert sich aus der Mutterstadt mal wieder eine vielversprechende Indie-Versuchung, deren 'Nachtschwärmersound' zwischen Indie, Elektro und Post-Punk prädestiniert für den "Soundtrack of my Life" eines jeden Großstädtlers ...

Marcus Wiebusch im Interview

"Heute Hedgefond-Manager, Yogalehrer, Staatsanwalt – und damals haben wir gedacht wir retten die Welt, oder was? "

(Foto: Andreas Hornoff) Früher, in Zeiten von StudiVZ, gab es mal eine Gruppe „Wer Kettcar hört, kann kein schlechter Mensch sein.“ Der Typ von Kettcar, Sänger Marcus Wiebusch, den ich gleich beim Interview treffe, muss also einer von den Guten sein. Trotzdem mach’ ich ...

Zu viel des Guten

Trophy Scars drehen am Rad

(Foto: Monotreme Records) Die Jungs von Trophy Scars setzen anno 2014 alles auf die Bombast-Karte. Wer hat noch nicht? Wer will nochmal? Wer fährt noch ne Runde mit? Am Ende dröhnt mir der Schädel. Quantität ist nicht gleich Qualität. Auch nach dem ...

Triggerfinger im Interview

"Mein Bart? Da habe ich jahrelange Erfahrung, my dear!"

(Foto: Bastian Fischer) Merke: Einer Band um die 50, in Rhetorik, Batik und Mimik dem Cast von Anchorman gleichkommend, sollte keine Stripclub-Frage zur Interview-Eröffnung gestellt werden. Merke außerdem: Auf gar keinen Fall on top einen kurzen Highwaisted-Rock tragen, wenn man sich mit den belgischen Rockern von ...

The Boys You Know im Interview

"Wir lachen eben gern über uns selbst"

(Foto: Lukas Philippovich) The Boys You Know, das sind: Thomas an der Gitarre und am Mikro, Mathias ebenfalls an der Gitarre und Benjamin an den Drums. Da ist aber auch noch ein Mädel: die Sophie am Bass. Die vier jungen Menschen aus ...

Des Koenigs Goldene im Interview

"Wenn wir es gemeinsam mit den Zuhörern schaffen, einen tollen Konzertabend zu haben, kann das auch in Höhlen am Hindukusch passieren"

(Foto: Fleet Union) Des Koenigs Goldene sind vier Jungs aus Hamburg, die gerade ihr erstes Album an den Start gebracht haben. Das Debut heißt "Und los" und ist kürzlich erst erschienen. Die Bandmitglieder Michael, Philipp, Sven und Michael machen Musik noch der ...

Rotziger Blick in den Rückspiegel

Go Go Berlin starten durch

(Fotos: Morten Rygaard) Immer noch Tränen in den Augen, weil Mando Diao schon lange keinen Bock mehr auf schnodderige Gitarren haben? Jetzt ist aber Schluss mit dem Geheule, denn mit Go Go Berlin kommt endlich eine Band um die Ecke, die die ...

Eine Uhura Website