Adele

Adele Laurie Blue Adkins (* 5. Mai 1988 in London) ist eine britische Pop-, Soul- und Jazzsängerin.

2006 schloss sie die BRIT School for Performing Arts ab und tourt seitdem mit verschiedenen Musikern durch Großbritannien. Große Popularität erreichte sie durch die Webseite MySpace, bei der sie seit dem 31. Dezember 2004 angemeldet ist. Es folgten Fernsehauftritte in Großbritannien, u. a. bei Later with Jools Holland (BBC Two) und Friday Night with Jonathan Ross (BBC One).

Mit der Veröffentlichung einer limitierten Single mit dem Song Hometown Glory machte sie dann im Herbst 2007 bei einem größeren Publikum auf sich aufmerksam. Im Dezember erhielt sie den erstmals verliehenen Kritikerpreis (Critics' Choice) der Brit Awards, mit dem vielversprechende Nachwuchstalente ausgezeichnet werden. Und bei der alljährlichen, renommierten BBC-Prognose, welche Künstler im Folgejahr den Durchbruch schaffen könnten, wurde sie bei den Sounds of 2008 auf Platz 1 gewählt. Mit diesen Vorschusslorbeeren ausgestattet, stieg ihre erste richtige Single "Chasing Pavements" im Januar 2008 sofort auf Platz 2 der britischen Charts ein und blieb dort drei Wochen. Ihr Debütalbum "19", ein Hinweis auf ihr Alter, stieg bis an die Spitze der Albumcharts. Innerhalb weniger Wochen wurde daraufhin die Single in weiteren europäischen Ländern veröffentlicht und stieg in vielen Ländern in die Charts ein. In Norwegen gelang "Chasing Pavements" Mitte März der Sprung auf Platz 1.

Adele wurde Ende des Jahres für vier Grammys nominiert: sie selbst als beste neue Künstlerin und "Chasing Pavements" als bester Song, als beste Single sowie als beste Popdarbietung des Jahres. Davon erhielt sie den Grammy als „Bester neuer Künstler“ und für die „Beste weibliche Gesangsdarbietung – Pop“.

In Deutschland stieg im Februar 2010 der Titel "My Same" auf Rang 61 der offiziellen Singlecharts ein. Grund dafür war ein Auftritt von Lena Meyer-Landrut in der Castingshow "Unser Star für Oslo", die den Titel eine Woche zuvor gesungen hatte.

Text von Wikipedia (Stand 04/2010). »Hier geht's zum Original.


Rezensionen

21

Alles richtig gemacht: atemberaubende Sängerin mit grandiosem Zweitling und ohne Scheu vor den ganz großen Melodien. Vor zwei Jahren, als Adeles Debüt „19“ für Aufsehen sorgte, stand die junge Sängerin noch ein wenig im Schatten des Paralleldebüts von Duffy, beide verortete man gern in der Post-Amy-Winehouse-Soul-Ecke, was – aus unterschiedlichen Gründen – keiner gerecht wurde. Adele war auch ...

Motornews

"Skyfall" – Titelsong für James Bond von Adele

Adele wurde der Auftrag erteilt, dem berühmtesten Agenten der surrealen Filmwelt, James Bond, einen Soundtrack zu liefern. Gemeinsam mit Paul Epworth, mit dem sie bereits zusammen am Überhit "Rolling In The Deep" arbeitete, hat sie "Skyfall" zum gleichnamigen Film in den Abbey Road Studios aufgenommen. Der 23. Bond-Streifen, nachdem er 1962 mit "Dr. No" Premiere feierte, kommt am ...

"Adele - Live At The Royal Albert Hall" - Live-DVD von Adele ab November

Passend zum anstehenden Weihnachtsfest präsentiert die Pop-Diva Adele ihren Live-Auftritt in der renommierten Royal Albert Hall auf DVD. Sie performte bei denkwürdigen Auftritt nicht nur Singles ihres Nummer 1-Albums "21", auch ältere Songs wie "Chasing Pavements" gab es zu hören. Die DVD wird am 25. November den heimischen Weihnachtsmarkt erobern. Adele - "Chasing Pavement" Adele ist mittlerweile eine ...

Fünf neue Adele-Tracks über Jungs

Die britische Sängerin Adele hat bereits fünf Titel ihres neuen Albums fertig. Wie sie bei der "Woman Of The Year" - Zeremonie des Glamour Magazins verriet, drehen sich die Songs fast ausschließlich um Jungs. Somit scheint sich der Nachfolger ihres 2008er Album "19" zumindest thematisch wenig weiter zu entwickeln. "Ich habe immer noch die die gleichen Probleme", sagte ...

Adele trifft sich mit Jack White und Jack Penate

Wie die Sängerin Adele bekannt gab, fand kürzlich wieder eine Songwriting-Session gemeinsam mit Jack White (White Stripes/The Raconteurs) statt. So wurde nachgeholt, was wegen Whites Beitrag zum aktuellen James Bond Soundtrack abgesagt wurde. Ursprünglich hatten die Beiden gemeinsame Studiozeit gebucht, die White letztlich alleine für die Fertigstellung von "Another Way To Die" nutzte. Adele war zunächst etwas verärgert ...

Auf Tour ab Januar

Die Sängerin Adele geht auf Tour in den USA. Ab 14. Januar wird sie 11 Shows im ganzen Land spielen, um dem amerikanischen Publikum ihr Debütalbum "19" zu präsentieren. Derzeit ist die Londonerin dort in aller Munde seit sie erfolgreich ihre Singles ‘Chasing Pavements’ und ‘Make You Feel My Love’ auf den Markt brachte sowie in der Show ...

"Chasing Pavements" eine Schwulenhymne? Radioverbot in den USA

Mal wieder einen Vorstoß in Sachen Prüderie können die USA für sich verbuchen. Dort weigern sich einige Radiostationen vehement den Chart-Hit „Chasing Pavements“ der britischen Überfliegerin Adele zu spielen, weil er angeblich eine Schwulenhymne sei, berichtete digitalspy.co.uk heute. „Irgendein Idiot im Netz schrieb, „Casing Pavements“ würde davon handeln, homosexuell zu sein, was überhaupt nicht wahr ist,“ so die ...

Motormeinung

Keine Artikel.

Eine Uhura Website