Bonaparte

Verdammt, sind die abgedreht! Da soll erstmal einer den Gegenbeweis anführen. Oder aber hinsichtlich dieses nahezu unmöglichen Vorhabens gleich aufgeben und sich über die szenische Darbietung von Bonaparte in ihrer "CIRCUS SHOW" erfreuen. Von Kamelen und Elefanten einmal abgesehen, gibt es bei dieser alle anderen, ziemlich bunten und entfremdenden Attraktionen, die das Publikum in eine phantastische Welt entführen. Sicherlich kommen hier nicht so kindlich schöne Gefühle auf wie bei Mami auf'm Schoß zur Pferdeschau. Dafür bekommt man als Zeuge aber mit Masken, Kostümen, Hüten und anderem Klimbim geschmückte Musik, die von Indie-Rock über Kitsch-Pop bis hin zu Elektro-Trash reicht. Junges, multikulturelles Musik-Theater.

Zur Beschreibung der Band, ein zitiertes Line-Up:

L'empereur Bonaparte (zuckerbrot und peitsche)

…further members of the hedonist army:

Grenadier Zachov (low and other things) |
Cannonier Beaux-Art (trash-drums & headphones) |
Polka Verdi (ballet & burlesque & being late)
Tosh Monster (beep sounds & tour management)
Vasy Mouton (who actually is a boxing goat)
Caesar (butler playing two keys only)
Zora La Viperine (fire & whip)
The Polish Ghost (slow motion & circus pimp)
Juval (cooking, fishing & pirate)
Der Die Erde Trinkt (indian & master of bus)

Irgendwie Schweiz, irgendwie Frankreich, irgendwie Spanien, irgendwie Berlin und irgendwie kommen alle Mitglieder mit kulturellen Prägungen auf ein gemeinsames Werk, das mit seiner verrückt-intelligenten Impulsivität ein eigenes kleines, expandierendes Musikland regiert.

Es gibt Bonaparte jedoch auch in den Versionen "BAND SHOW (git + voc, bass, drums, keys)", "SOLO SHOW / KARAOKE SHOW (mr. bonaparte with mrs. computer, guitar, microphone & mask)" und als "DJ SET (not live... lots of other cool music)". Noch Fragen? Dann anschauen!

Rezensionen

Sorry, We're Open

Achtung, das ist keine Rezension: Eigentlich wollten wir ja über Bonapartes neues Album ein PRO & CONTRA anbieten – nur leider ließ sich niemand für den positiven Part finden. Stattdessen gibt es für euch ein Zwiegespräch aus der Redaktion. (Foto: Melissa Hostetler) "Sorry, We're Open" heißt es, das dritte Album der Trash-Punker Bonaparte. Und das Kollektiv schickt mit ...

Too Much

In Barcelona wurde die Idee für Bonaparte geboren, in Berlin fand das Avant-Elektro-Projekt seine volle Entfaltung und Nährboden. Anführer und Bonaparte in Person ist der Schweizer Tobias Jundt. Er ist der Vater des Kollektivs, das nach dem französischen Feldherrn benannt ist. Inzwischen sind zwei Jahre vergangen und Bonaparte, inzwischen umfasst das Projekt über zwanzig Aktivisten, lassen den Berliner ...

Motornews

"Alles schon gesehen" – neues Video von Bonaparte feat. Deichkind

Dass man es bei Bonaparte mit einer Band mit Zikursallüren zu tun hat, das muss man eigentlich kaum noch erwähnen. Selten ist der Name Tobias Jundt in einem Satz zu lesen, in dem nicht auch ADHS und Kaiser erwähnt wird. Unter ersterem leidet er nicht, sondern schöpft daraus seine hyperaktive und Aufmerksamkeit provozierende Musik, zum Kaiser hat er ...

"Sorry, We're Open" - neues Video von Bonaparte

Bei "Sorry, We're Open", dem aktuellen Album von Bonaparte, stellte sich jüngst ein Problem in der Redaktion, als wir ein PRO & CONTRA zur Platte machen wollte: es gab leider niemanden, der "pro" war. Unkommentiert sollte das neue Album dieses Zirkus-Kollektivs aber auch nicht bleiben. Deswegen haben unsere Redakteure Sebastian und Matthias kurzerhand die Platte im Zwiegeschpräch rezensiert. ...

"Quarantine" – neues Video von Bonaparte

Die Chaoten von Bonaparte sind wieder zurück. "Quarantine" heißt die erste Single, die nun auch in ein passenden Video gegossen wurde. Das Kollektiv um Tobias Jundt hat sich dafür ein kleines Floß basteln lassen, mit dem sie nicht nur eine besondere Art der spätrömischen Dekadenz zelebrieren, sondern aus im Großstadt Jungle Berlin gelangen. Warum Bela B. im Video ...

"Quarantine" - neuer Song von Bonaparte

Die erste Single "Quarantine" vom im August erscheinenden, dritten Bonaparte-Album "Sorry, We're Open" ist jetzt herausgekommen. Der Titel ist ein typischer Raveblues in der Tradition des elektrofizierten Boogies. Bonaparte hat das Stück übrigens zusammen mit Housemeister von Boysnoize Records in seinen eigenen, neuen Studios in Berlin aufgenommen. Der Schweizer gibt sich im Text als abgeklärter Cowboy: "Pretty flames ...

"Sorry, We're Open" - neues Album von Bonaparte im August

"It's so banana, I really just wanna wanna" wanna make a new Album: Bonaparte, die schweizerischen Exil-Berliner, kündigen eine neue LP an. "Sorry, We're Open" wird der nächste Streich des chaotischen Kollektivs heißen und im Gegensatz zu den Vorgängern "Too Much" und "My Horse Likes You" das erste mal nicht zwischen den Touren produziert, sondern mit ausreichend Zeit ...

"Louie Louie" - neuer Song als Gratis-Download von Bonaparte

Das Berliner Elektro-Pop-Kollektiv Bonaparte hat seinen neuen Song "Louie Louie" als kostenlosen Download veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um den amerikanischen Rock'n'Roll-Track, der 1955 von Richard Berry komponiert wurde. Er ist bereits unzählige Male gecovert worden und entwickelte sich zum Klassiker. So wagte sich nun auch die Formation um den Schweizer Sänger Tobias Jundt kurz vor der geplanten ...

"Computer In Love" – motor.de präsentiert das neue Live-Video von Bonaparte

Das Berliner Elektro-Pop-Kollektiv Bonaparte veröffentlichte das Video zum Titel "Computer In Love". Dieser stammt vom 2010 via Staatsakt erschienenen Zweitwerk "My Horse Likes You". Zu finden ist er allerdings auch auf der neuen Live-DVD, die den Namen "0110111 Quantum Physics & A Horseshoe" trägt (motor.de berichtete). Die neue Verfilmung zeigt die üblich skurrile Bühnenperformance der Kombo samt barbusiger ...

Streamt die neue Live-DVD von Bonaparte 24h vor dem Release

Die morgen erscheinende Live-DVD "0110111 - Quantum Physics & A Horseshoe" (motor.de berichtete) der Berliner Trash-Punker Bonaparte steht heute ab jetzt für einen Tag zum kostenlosen Stream bei tape.tv zur Verfügung. Dort hat der geneigte Fan nicht nur die Möglichkeit, sich in visueller Form von den berüchtigten Live-Qualitäten des Künstler-Kollektivs zu überzeugen, sondern auch ein paar Preise abzugreifen. ...

"0110111 - Quantum Physics & A Horseshoe" - Konzertfilm von Bonaparte

Der Berliner Electro-Punk-Zirkus Bonaparte hat sich zwar derzeit ins Studio verkrümelt, um am Nachfolger zum 2010 erschienen "My Horse Likes You" zu basteln, den Fans der Chaoten-Truppe wird die Wartezeit derweil aber anständig versüßt. Am 11.11.11 wird nämlich der erste Bonaparte-Konzertfilm auf DVD erscheinen, unter dem Titel: "0110111 - Quantum Physics & A Horseshoe". Die DVD wird dabei ...

Sea Rock Festival mit Editors, Bonaparte und Clueso

Der Sommer 2011 wird heiß: Da passt es doch gut, dass das SeaRock Festival auf der Ostseerennbahn am 22. und 23. Juli zum zweitägigen Stelldichein mit Sonne, Ostseestrand und guter Musik einlädt. Bisherige Bestätigungen wie Bonaparte, Clueso und Band, Die Fantastischen Vier oder Razorlight machen Lust auf kollektives Feiern und versprechen ein spannendes Festival. Das derzeit bestätigte Line-Up ...

"Wir sind keine Menschen" - neuer Liveclip stimmt Bonaparte-Tour ein

Die Berliner Spaßrocker Bonaparte haben vor ihrer anstehenden Tour, noch schnell ein Live-Video zu ihrem Song "Wir sind keine Menschen" veröffentlicht. Im Clip wird verdeutlicht, was einen bei den Konzerten der Band erwartet - Ein Zirkus der Obszönitäten: Bonaparte - "Wir sind keine Menschen" Ab April bringen Bonaparte ihre mit Masken, Kostümen, Hüten und anderem Klimbim geschmückte Musik, ...

Neue Live-Termine von Bonaparte

Kaum haben sie ihre Tour zum mittlerweile nicht mehr ganz so neuen Album "My Horse Likes You" beendet, sorgen die Indierocker von Bonaparte auch schon wieder für Nachschlag: Die ausgeflippte Bühnenshow der Berliner könnt ihr schon im April erneut erleben. Für neun Konzerte bereisen Bonaparte dann den deutschsprachigen Raum. Die Live-Auftritte der Band sind legendär: Nacktes Fleisch, kostümierte ...

"Boycott Everything" – neuer Bonaparte-Clip online

Die Electro-Punks von Bonaparte stellen das Video zu "Boycott Everything" online. Die Single ist Teil des aktuellen Albums "My Horse Likes You", das am vierten Juni diesen Jahres erschienen ist. Dia Band rund um Mastermind Tobias Jundt existiert mittlerweile seit 2006. Ihr Debütalbum "Too Much" erschien 2008. Mit ihren Lo-Fi-Aufnahmen und ironischen Texten fanden Bonaparte schnell zahlreiche Anhänger. ...

Bonaparte ersetzen Biffy Clyro beim Rocken Am Brocken

Alle Musikfans, die am 30. und 31.07. einen Abstecher zum Rocken Am Brocken Festival im Harz planen, aufgepasst: Die schottischen Alternative-Rocker Biffy Clyro mussten ihren Besuch absagen und werden nun durch die Berliner Trash Punks von Bonaparte als Headliner ersetzt. Seit 2007 treffen sich Liebhaber von Indie, Rock, Punk, Alternative und Elektro einmal jährlich in Elend bei Sorge, ...

Bonaparte auf Festival- und Club-Tour

Am vergangenen Freitag ist mit „My Horse Likes You“ das zweite Album der Berliner Elektro-/Trash-Punker Bonaparte erschienen. Mit dem neuen Werk im Gepäck wird die Band in den nächsten Monaten auf Tour gehen. Der Bonaparte-Hype geht in die nächste Runde: Nachdem die Berliner Band um den Schweizer Tobias Jundt mit ihrem 2008er Debüt „Too Much“ für Begeisterung innerhalb ...

Bonaparte mit Video zu "Computer Love"

Seit vergangener Woche ist mit „Computer In Love“ der erste Vorbote des am 04.06. erscheinenden neuen Bonaparte-Album „My Horse Likes You“ draußen. Zu besagtem Song gibt es nun auch ein Video. Die Berliner Elektro-Trash-Punks Bonaparte melden sich mit neuem Material zurück: Die neue Single „Computer In Love“ ist bereits erschienen und nun gibt es auch ein Video dazu. ...

Neue Bonaparte-Single im Stream, neues Album im Juni

Das Avantgard-Elektro-Zirkuskollektiv Bonaparte wird am 4. Juni sein neues Album "My Horse Likes You" veröffentlichen. Die Singleauskopplung "Computer In Love" kommt am 7. Mai. Im Stream ist sie schon jetzt verfügbar. Die Hörprobe könnt ihr euch »hier zu Gemüte führen. Diesen Sommer werden Bonaparte wieder auf einigen Festivals zu sehen sein, unter anderem auf dem Melt! und Immergut. ...

Bonaparte, Get Well Soon, Bodi Bill u.v.m. beim Stereo Mondo

Wer den Festival-Sommer kaum noch erwarten kann, der sollte kommendes Wochenende beim Stereo-Mondo-Festival in Mannheim vorbeischauen. Auf dem Maimarktgelände werden sechs Bands und vier DJs auf zwei Bühnen zu sehen sein. Für den Fall aller Fälle ist das Festivalgelände überdacht, somit können Gummistiefel und Regencape trotz Schmuddel-Wetter zu Hause bleiben. Auf dem Stero-Mondo erwarten euch: Bonaparte, Bodi Bill, ...

My Horse Likes You: Bonapartes neues Album

Bonaparte bringen im Juni 2010 ein neues Album heraus. Es wird den Titel „My Horse Likes You“ tragen und zwölf Tracks beinhalten, die sich rund um „Weiße Pferde“ drehen. Das verkündet das extravagante Projekt, dass seinen Sound zwischen Kitsch-Pop und Elektropunk angesiedelt hat auf seiner MySpace-Seite. Nach ihrem viel beachtetem und von Kritikern gelobtem Debütalbum "Too Much", tritt ...

RadioAward für neue Musik abgesahnt!

Gestern abend fand im Rahmen der Popkomm die Verleihung des RadioAward für neue Musik statt. Radio Sputnik, Fritz und You FM hatten dort vier Finalisten gegeneinander antreten lassen. Von den Radiohörern ins Finale gevotet wurden die Bands Chapeau Claque, Mein Mio, Cargo City und Bonaparte. Den Award nach Hause tragen durften schliesslich Bonaparte, die ihren Sound selbst als ...

Motormeinung

Keine Artikel.

Eine Uhura Website