Dizzee Rascal

Dylan Mills wächst im ärmlichen East End Londons bei seiner Mutter auf. Mit 15 beginnt der Afro-Brite als MC bei einem Piratensender tätig zu werden, veranstaltet Partys und versucht sich als DJ. Sein Stil passt sich nicht so recht dem vom Garage dominierten Sender an, er ist düsterer, rauer und lässt die Herkunft „von der Straße“ durchscheinen. Zusammen mit Wiley gründete er die Roll Deep Crew, die den Sound der bald als „Grime“ etikettierten Mischung aus Drum’n’Bass, Dancehall, 2Step und Hip Hop weitgehend prägte. Seine erste Single als Dizzee Rascal „I Luv U“ behandelt das Thema Schwangerschaften unter Jugendlichen und wird ein Club-Hit. Das zugehörige Album „Box In Da Corner“ erscheint im November 2003, erklimmt die top 40 und wird mit dem Mercury Preis zum Album des Jahres gekürt, was den 19-jährigen über England hinaus bekannt macht. Künstler wie Jay-Z, Sean Paul und The Streets werden auf ihn aufmerksam und nehmen ihn in ihr Vorprogramm auf. Er nutzt den Hype und bringt 10 Monate später „Showtime“ heraus. Das Album ist weniger aggressiv gehalten, der Klang zeugt von einer Erweiterung seines musikalischen Horizontes und seiner Produktionsmöglichkeiten. Sein genreübergreifendes Denken beweist er mit einem Remix von Becks „Hell Yes“. Mittlerweile ist er nicht mehr in der Roll Deep Crew und verlässt sich bei der Musikproduktion nur auf sich; nicht nur die Texte, vor allem auch die Musik werden in Eigenarbeit erstellt. Auf seinem von ihm gegründeten Label „Dirtee Stank“ debütiert das Rap Trio „Klass A“. Mit Dirtee Stank will Dizzee Rascal die Brücke zwischen Major- und Indielabels und der Straße schlagen und damit Künstler aus seinem sozialen Umfeld unterstützen. Im Juni 2007 erscheint das dritte Album „Maths And English“; die Singleauskopplung „Sirens“ schafft es in die top 20 der UK-Charts. Als Gäste sind Lily Allen, Burn B und Pimp C vertreten, außerdem wirkt auch Alex Turner (Arctic Monkeys) in gesampleter Form mit.


Markus Wypior

Rezensionen

Tongue N'Cheek

Tongue N'Cheek

Vom Underground in den Pop-Himmel: Mit seinem dritten Album "Tongue n' Cheek" spaltet Dizzee die Gemüter in Kopfschüttler und -nicker.Nein, es ist kein Grime mehr. Dizzee Rascal bekennt offen, ein Popalbum gemacht zu haben. Speerspitze des geglätteten Sounds ist dabei unbestritten der Dance-Track "Holiday". Großraumdisco-Klänge und Hochglanzvideo lassen [...mehr]

Motornews

Release des Dizzee Rascal-WM-Songs vorverlegt

Release des Dizzee Rascal-WM-Songs vorverlegt

Der Veröffentlichungstermin des offiziellen WM-Songs für England wurde um vier Tage vorgezogen. Der Titel „Shout For England“, der von dem Londoner Rapper Dizzee Rascal und dem Comedian James Corden eingesungen wurde, wird bereits seit gestern zum Download im Internet angeboten. Damit erschien der Track sogar noch vor dem [...mehr]

Dizzee Rascal macht Englands WM-Song

Dizzee Rascal macht Englands WM-Song

Der Rapper Dizzee Rascal aus dem Londoner East-End macht zusammen mit dem englischen Comedian James Corden den WM-Song für England. Angelehnt an den achtziger Jahre Hit „Shout“ der New Wave-Band Tears For Fears, soll der Track „Shout For England“ heißen. Rascal und Corden rufen jetzt die englische Bevölkerung [...mehr]

Dizzee Rascal als neuer James Bond?

Dizzee Rascal als neuer James Bond?

Grime-Rapper Dizzee Rascal könnte sich vorstellen, eine gute Figur als erster dunkelhäutiger James Bond-Darsteller abzugeben. In einer Umfrage wurde er zum besten schwarzen Nachfolger des jetzigen Bonds, Daniel Craig, gewählt und verwies Schauspielroutinier Will Smith auf Platz 2. Andere aussichtsreiche Kandidaten sind US-Präsident Obama, HipHop-Star Jay-Z oder Formel [...mehr]

Konzertbesucher entgeht nur knapp Prügelei mit Dizzee Rascal

Konzertbesucher entgeht nur knapp Prügelei mit Dizzee Rascal

UK-Grime-Star Dylan Mills, besser bekannt als Dizzee Rascal, prügelte sich bei seinem Auftritt beim australischen Big Day Out Festival fast mit einem Konzertbesucher. Wie thesun.co.uk berichtet, wurde der Rapper am vergangenen Montag bei der Show in Brisbane von einem Deoroller am Kopf getroffen, woraufhin er seinen Song sofort [...mehr]

Videomix von Dizzee Rascals No.1 Hits

Videomix von Dizzee Rascals No.1 Hits

Dizzee Rascal startet nächste Woche seine Deutschlandtour. Zwar mit zwei Konzerten weniger als geplant (motor.de berichtete), dafür aber mit Hits wie "Bonkers" und anderen tanzbaren Kunstwerken seines aktuellen Albums "Tongue N'Cheek" im Gepäck. DJ Dister hat jetzt außerdem einen Videomix von Rascals UK Nummer 1 Hits zusammengebastelt - [...mehr]

Dizzee Rascal Konzerte in Deutschland abgesagt

Dizzee Rascal Konzerte in Deutschland abgesagt

Der britische Rapper Dizzee Rascal, der vor zwei Wochen sein Album "Tongue N'Cheek" veröffentlichte, ist heiß begehrt. Leider müssen seine deutschen Fans deshalb auf zwei Konzerte des Hip Hop Stars verzichten. Da Dizzee im November einen Auftritt in einer der größten britischen Fernsehshows hat, müssen die Konzerte am [...mehr]

Dizzee Rascals „Tongue 'N' Cheek“ erreicht Deutschland

Dizzee Rascals „Tongue 'N' Cheek“ erreicht Deutschland

Englands Hip Hop-Export No.1 Dizzee Rascal bringt morgen sein neues Album „Tongue 'N' Cheek“ heraus. Neben „Bonkers“ und „Dance Wiv Me“ mit Calvin Harris ist darauf Rascals brandneue Single „Holiday“ enthalten, welche als Weiterführung der beiden ersten erfolgreichen Tracks gilt. Synthiesounds, melodische Hooks und jede Menge Spaß sind [...mehr]

Dizzee Rascal hat einen eigenen Nike-Sneaker

Dizzee Rascal hat einen eigenen Nike-Sneaker

Zurzeit arbeitet Nike mit dem Hip-Hop-Künstler Dizzee Rascal zusammen. Exklusiv zu seinem neuen Album „Tongue N'Cheek“, das nächste Woche in Deutschland auf den Markt kommt, wurde ihm eine Special-Edition des Nike Air Max 90 gewidmet. Der weiße Schuh wurde von Dizzee und dem Creative-Director Ben Drury designt und [...mehr]

Dizzee Rascal wünscht sich Kollaboration mit The Prodigy

Dizzee Rascal wünscht sich Kollaboration mit The Prodigy

Der britische Rapper Dizzee Rascal würde gerne mit The Prodigy zusammenarbeiten. Nach Kollaborationen mit den Dance-Produzenten Calvin Harris und Armand Van Helden, hofft er nun auf das Interesse der Elektro-Punk-Band. Dizzee Rascal - Bonkers„Ich sage das schon seit einer Weile, aber ich denke, dass ich von ihnen das [...mehr]

Dizzee Rascal droht Prinz Harry Schläge an

Dizzee Rascal droht Prinz Harry Schläge an

Nach einem Auftritt Dizzee Rascals in einem Londoner Club traf der Grime-Star auf Prinz Harry, der sich überbetont in "Ghetto-Manier" präsentierte. Wie nme.com meldet, habe er lässige Handschläge und angedeutetes Schattenboxen mit Dizzee zur Begrüßung ausgepackt. Der Rapper habe die Gesten jedoch weniger witzig empfunden. „Wenn du nicht [...mehr]

Deutsche Swinger erscheinen auf Dizzee Rascals Video-Set

Deutsche Swinger erscheinen auf Dizzee Rascals Video-Set

Der Rapper Dizzee Rascal wurde sehr überrascht, als auf seinem Video-Set zu „Holiday“ am Wochenende deutsche Swinger erschienen. Als Kulisse wählte er eine Villa auf den balearischen Inseln. Was er allerdings nicht wusste: Diese Villa ist bekannt für Swinger-Partys. Während des Drehs hielt ein Bus, aus dem in [...mehr]

Armand van Helden und Dizzee Rascal erreichen Deutschland, neues Album im August

Armand van Helden und Dizzee Rascal erreichen Deutschland, neues Album im August

In zwei Wochen (19.06.) erscheint die neue Single „Bonkers“ von Dizzee Rascal auch in Deutschland. In England ging die Club-Nummer direkt von 0 auf 1. Der Tune, den Dizzee zusammen mit Dance-Altmeister Armand Van Helden produziert hat, ist ein Synthie-schwerer, genreübergreifender, pochender House-Tune. Im Hochsommer folgt dann das [...mehr]

Rascal verpeilt NME-Nominierung

Rascal verpeilt NME-Nominierung

Bei den dieswöchigen Shockwaves NME Awards war Dizzee Rascal sichtlich überrascht, den Preis für den besten Dancefloor Filler abzuräumen. Wie der Grime-Star in einem anschließenden Interview bekannt gab, wusste er gar nicht, dass er in dieser Kategorie nominiert war. Zum Glück musste er als Präsentator des Awards für [...mehr]

Motormeinung

Keine Artikel.

Eine Uhura Website