Chris Carabba stellt seine Lieblingslieder vor

Das Vorspiel - Wir geben ihnen eine Stunde. Und sie nehmen uns mit in ihr Leben. Ein Künstler und seine Lieblingslieder.


Diesen Sonntag stellt Chris Carabba von Dashboard Confessional seine Lieblingslieder, Alltime-Favourites und Jugendsünden vor.

Jeder Musikstil hat seine Helden. Alle paar Jahre werden neue erkoren, auf Poster gebannt und in tausenden von Kinderzimmern angehimmelt. In den USA, wo Emo-Rock eine Millionenindustrie ist, hat sich vor sechs Jahren ein schöner, tatöwierter, nachdenklicher Junge zum Posterboy einer neuen Generation von Emo-Kids entwickelt. Er zog dem Emo-Rock den Zahn des Lärms, befreite ihn von Aggressionen und versetzte ihm eine bis dahin unbekannte Leidenschaft. Denn: Er spielte ausschließlich akustisch. Statt eines Rebellen mit teenage angst stand da plötzlich ein saucooler Knochen mit einer völlig nackten Seele: Christopher Ender Carrabba und seine Band Dashboard Confessional.

Das MotorFM Vorspiel
Sonntag um 19 Uhr. Die Wiederholung in der Nacht von Montag auf Dienstag um Mitternacht.

Artikel kommentieren

Kommentare von Disqus

Weitere Dashboard Confessional News

Eine Uhura Website