Berlin Live-Ausstrahlungen bei ARTE mit Ellie Goulding am 8. Dezember

In seinen besten Tagen war Fernsehen so wie Berlin heute ist: Unberechenbar, kreativ und Garant für große Emotionen. zdf.kultur und ARTE bringen die Hauptstadt und gutes Fernsehen zusammen: Unter dem Motto "Berlin Live" lassen sie die spannensten Künstler unserer Zeit in einem der ungewöhnlichsten Räume unserer Stadt antreten. Im Trafo, der Turbinenhalle eines ehemaligen Kraftwerks mitten in Berlin spielten auf drei Bühnen Künstler wie Max Herre, Blumentopf, Calexico, Ellie Goulding, Moneybrother, Get Well Soon, Broilers, Madsen, Anna Ternheim und viele mehr. Teils traten sie live gegeneinander an, teils spielten sie in neuen Konstellationen zusammen. Das Ergebnis ist nun bei zdf.kultur wöchentlich ab 3. November und bei ARTE im Dezember & Januar zu bewundern.

Berlin Live 2012 – Trailer 

Majestätische Bilder und einmalige Momente erwarten den Zuschauer: Ellie Goulding, die Freundin des Dubstep-Superstars Skrillex, wirkt ganz klein und verletzlich wenn sie in dieser Industriekathedrale die Premiere ihrer neuen Songs feiert. Max Herre überrascht mit Gaststars wie wie Afrob, Joy Denalane und blickt immer wieder fasziniert zur Nachbarbühne nach rechts, wo das holländische Hip Hop Orchester Kytemann mit seinen sechszig Musikern auf seinen Einsatz wartet. 

King Charles und Moneybrother lassen die Spidercam über sich und ihre jubelnden Fans kreisen und improvisieren anschließend gemeinsam "We didn't start a fire", Calexico, Get Well Soon und Anna Ternheim tun es ihnen gleich und verzaubern jeden im Trafo im Finale mit einer gemeinsamen Performance von Leonard Cohens "Waiting for the miracle". 

Die Broilers bringen ihr Publikum wahrlich zum Toben und intonieren "London Calling" zusammen mit Madsen, während Tito & Tarantula, die heimlichen Stars des Films "From Dusk Till Dawn", frenetisch Beifall klatschen.

Samstag, 03.11.12 um 21.00 Uhr bei zdf.kultur,
08.12.12 um 23:30 Uhr auf ARTE: Ellie Goulding (UK), Moneybrother (SWE/RSA) und King Charles (UK)




Samstag, 10.11.12 um 21.00 Uhr zdf.kultur,
15.12.12 um 00:20 auf ARTE: Max Herre (Berlin), Blumentopf (München) und Kyteman Orchestra (NL)




Samstag, 17.11.12 um 21.00 Uhr zdf.kultur,
12.01.13 um 00:00 auf ARTE: Calexico (USA), Anna Ternheim, (SWE) und Get Well Soon (Mannheim)





Samstag, 24.11.12 um 21.00 Uhr zdf.kultur, 19.01.13 um 00:15 auf ARTE: Broilers (Düsseldorf), Madsen (Wendland) und Tito & Tarantula (USA)





(Fotos: Marcel Benoit / KobaltProductions)



Artikel kommentieren

Kommentare von Disqus

Eine Uhura Website