"Skip The Charades" – Neues Video der Cold War Kids

Die kalifornischen Indie-Rocker von Cold War Kids haben ein neues Video zum Track "Skip The Charades" vorgelegt. Die Single befindet sich auf ihrem Ende Januar erschienenen dritten Studioalbum "Mine Is Yours". Nachdem der Song bereits im Stream zu hören war (motor.de berichtete), legen die vier Herren aus Long Beach nun mit einer Visualisierung nach. Der Clip zeigt das Quartett in einer großen Lagerhalle, in der neben einer Vielzahl an Bildschirmen auch die fleißigen Helfer hinter einem derartigen Video-Shooting zu sehen sind:

Cold War Kids – "Skip The Charades" 


Auf einem christlichen College kennengelernt, gründeten Nathan Willet (Gesang, Gitarre), Matt Maust (Bass), Jonnie Russell (Gitarre, Gesang) und Matt Aveiro (Drums) 2004 die Band. Nach mehreren EPs erschien 2006 ihr Debütalbum "Robbers & Cowards". Das zwei Jahre später veröffentlichte "Loyalty To Loyalty" sowie das 2011er "Mine Is Yours" sind via Downtown/V2 herausgekommen. Der Sound der vier wird häufig mit Clap Your Hands Say Yeah! und Arcade Fire verglichen. Bisher sind keine weiteren Deutschlandtermine bekannt, sodass Anhänger der Cold War Kids lediglich beim diesjährigen Melt!-Festival die Möglichkeit bekommen, die Jungs live zu sehen:

Cold War Kids – Live 2011:

15.-17.07. Gräfenhainichen – Melt! Festival 




Tags alternative alternative rock american cold war kids indie rock kalifornien long beach rock

Artikel kommentieren

Kommentare von Disqus

Weitere Cold War Kids News

Eine Uhura Website