"Bashful" - erste Single aus der kommenden EP "Meantime" von Kwes

Als Vorboten seiner am 27. April erscheinenden EP "Meantime" bringt Kwes den Track "Bashful" heraus. Bereits im letzten Jahr veröffentlichte der 24-Jährige im Netz seinen ersten Song "Get Up", den ihr euch »hier herunter laden könnt. Das Debüt des Londoners wird aus vier Tracks bestehen und auf dem Label Warp Records veröffentlicht. Der Sänger und Produzent arbeitete bereits mit Micachu, The xx, Hot Chip und erst kürzlich Damon Albarn zusammen. "Bashful" erinnert mit seinen Dub-Bässen und der soulig-weichen Stimme von Kwes ein wenig an SBTRKT, das Ergebnis gibt es hier zu hören:

Kwes - "Bashful"


Inspiriert von Musikgrößen wie Frank Zappa oder N.E.R.D., begann er bereits im zarten Alter von 14 Jahren mit dem Produzieren von Songs, nahm dann aber doch erstmal den akademischen Lebensweg eines Philosophiestudiums an der University of Hull auf. Der Brite, der mit bürgerlichem Namen Kwesi Sey heißt, beschreibt seine Musik als "Free Pop" — damit meint er Pop-Musik, die sich durch seinen persönlichen Filter im Studio zu etwas ganz Besonderem verwandelt. Herausgekommen ist mit seinem Erstling ein 17-Minuten-Werk, das hausgemachte Ästhetik mit ausgefeilten Elektro-Sounds mischt.

(Foto: Owen Richards)

Tags bashful beautiful damon albarn escapism kwes kwesi sey london meantime sbtrkt trippy under 2000 listeners

Artikel kommentieren

Kommentare von Disqus

Weitere Kwes News

Eine Uhura Website