Live-Session bei Saturday Night Live von The Shins

Die US-amerikanischen Indie-Folker The Shins performten jüngst bei Saturday Night Live zwei Titel. "Simple Song" und "It's Only Life" sind auf ihrem neuen Album "Port Of Morrow" zu finden, welches am 16. März via Smi Col veröffentlicht wird. Nach den ersten musikalischen Vorboten "Simple Song", "September" und zuletzt auch einer Live-Session zu "Bait And Switch" (motor.de berichtete) strapaziert die Band um James Mercer unsere Geduld kurz vor dem Albumrelease noch einmal gewaltig. Mit dem bisher veröffentlichten Material beweist die Kombo, dass auch nach der langen Schaffenspause noch mit ihnen zu rechnen ist. Einen ersten Ausschnitt des Auftritts bei der NBC-Show könnt ihr euch an dieser Stelle ansehen, den zweiten Teil gibt es dann »hier:

The Shins - "Simple Song"



The Shins - das sind aktuell Sänger James Mercer, Bassist Yuuki Matthews, Gitarristin Jessica Dobson, Keyboarder Richard Swift und Schlagzeuger Joe Plummer. Ihr Debüt gab das Quintett im Jahr 2001 mit "Oh, Inverted World" auf dem Label Sub Pop. Und vor mittlerweile fünf Jahren ist ihr letztes Album "Wincing The Night Away" erschienen, welches sogar für den Grammy nominiert wurde. Wie sich der Schaffensprozess der neuen Platte abspielte und welche Herausforderungen sich auftun, wenn plötzlich Familie und Musik unter einen Hut gebracht werden wollen, berichtete der Frontsänger und Labelinhaber James Mercer uns erst kürzlich im motor.de-Interview. Wer der Session von The Shins einmal live beiwohnen möchte, bekommt Ende März Gelegenheit dazu:

The Shins – Live 2012:

28.03. Berlin - Kesselhaus


(Foto: Annie Beedy)




Tags alternative indie pop indie rock live-session nby pop rock simple song staurday night live the shins

Artikel kommentieren

Kommentare von Disqus

Weitere The Shins News

Eine Uhura Website