"Double Or Nothing" - Produzententrio Lessons und ihr Ambient-Electro-Debüt

Länderübergreifende Kooperationen haben ja meist eine sehr eigene Note und immer eine Art Exotenstatus inne. Ähnlich verhält es sich auch beim finnisch-deutschen Produzententeam Lessons. Die junge Band aus Helsinki und Leipzig hat vor gut einem Jahr mit den Aufnahmen ihres Albums begonnen, für Herbst ist es jetzt angekündigt. Heute erscheint als Vorbote via dem Label konkordski. ihre erste Single "Double Or Nothing". Die Musiker stammen aus den verschiedensten Stilrichtungen, vorwiegend Post-Rock aber auch Kraut, Shoegaze und Garage. Das Ergebnis dieser Zusammenstellung überrascht, denn Lessons bewegen sich mit ihrem ersten Vorgeschmack im Ambient-Electro-Bereich mit einigen sympathischen 80er Referenzen. Dazu gibt es ein sehr interessantes Video, wir freuen uns auf mehr!

Lessons - "Double Or Nothing"

In Teilen ist das Trio einigen vielleicht bekannt aus ihren vorangegangenen Projekten "The Gentleman Losers", die sich zum Beispiel mit einem sehr interessanten Bibio-Remix einen Namen machten, oder aber Bands wie Palestar, die vor knapp zehn Jahren für einige gar als deutsche Radiohead galten. Welche Wege Lessons nun in Albumlänge einschlagen, darf man gespannt abwarten. Eine Tour ist derzeit in Planung.


Tags ambient double or nothing lessons neues video

Artikel kommentieren

Kommentare von Disqus

Weitere Lessons News

Eine Uhura Website